michaela_wiebusch_beratungen_waldbaden

Waldbaden

ist das Eintauchen in die Stille des Waldes. Wir nehmen ein Bad für die Sinne. Eine Abenteuerreise in die Achtsamkeit.

Zur Stressbewältigung und als Burnout – Prävention.

Waldbaden – horchen wir in die Stille des Waldes hinein, was passiert in uns?

„Wenn wir uns für einen Moment von den Ablenkungen der äußeren Umwelt und von ihren austauschbaren Wahrheiten abwenden würden, dann könnten wir merken, das uns die Antworten auf unsere Fragen in unser inneres Ohr geflüstert werden – über die Kanäle der Intuition.

Darum muss ich in mich gehen, um meine Intuition anzuschalten, damit sie mir meine Bestimmung zeigt.“ (Quelle: Dokumentation InnSaei)

Beim Waldbaden begegnen Sie sich selbst fernab vom Alltag,

können unnötigen Stress und Ballast loslassen und neue Kraft für Ihr Leben tanken. Wir hören in die Stille des Waldes hinein, achten auf unseren Atem und unser Herz.

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich ein auf das, was kommt.

In uns blicken bedeutet zu lernen von innen nach außen zu sehen. Und es bedeutet auch einen guten inneren Kompass zu entwickeln und seinen eigenen Weg in einer sich ständig verändernden und schnellen Welt zu finden. Das innere Meer. Die Grenzenlosigkeit in dir. Eine Welt der Vorstellungen und Gefühle und Visionen.

Setzen Sie dem Stress im Alltag etwas dagegen und beugen Sie dem Burnout vor.

Schenken Sie Ihrem Körper – und Ihrer Atmung wieder mehr Aufmerksamkeit.

Kosten: 20€
Teilnehmerzahl: 8

Dauer: ca. 2 Stunden

Ort: Wannsee Treffpunkt Wilhelmpatz

Termine:  ab April 2022

Samstag  14.30 Uhr &

Mittwoch 10 Uhr

Wir bieten den Kurs auch aufbauend in einem 10er Block zur Stressbewältigung und als Burnout -Prävention an.

michaela_wiebusch_beratungen_waldbaden_2
michaela_wiebusch_beratungen_waldbaden_3